Türplatten von ANYWAY Doors

SVD - Türblatt mit Resopal Massiv-Beschichtung

Die Türplatte ist eine ebene, gerade und stabile Sandwichplatte mit einer Gesamtstärke von 48 mm. Als Grundrahmen wird ein eloxiertes Aluminiumprofil verwendet, das gleichzeitig den optischen Rand des Türblattes bildet. Dazwischen kommt ein Kern aus 42 mm PU-Hartschaum, auf den beidseitig 3 mm Resopal Massiv aufgeklebt wird. Das Aluminiumprofil dient als Umrandung für diese Sandwichstruktur und schützt die Kanten vor seitlichen Stößen und eindringender oder aufsteigender Feuchtigkeit.

Diese Türplatten sind frei von Lack, farbecht, pflegeleicht und kratzfest.

Die maximalen Abmessungen hängen von der Aufstellung und Konfiguration ab.

Exklusive Auswahl an Resopal Massiv-Türbeschichtungen

ANYWAY Doors hat 35 verschiedene einzigartige Farben und Holzprints aus der Resopal-Massiv-Kollektion ausgewählt. Resopal Massiv (= 3 mm starke Volkern-Platte) ist wartungs- und lackfrei, kratzfest, chemisch beständig, farbecht u. v. m. Unsere Innentüren können mit allen handelsüblichen Allzweckreinigern abgewischt werden. Für dunkle Farben empfehlen wir das Reinigungsmittel „Instanet Streepvrij Multi-Oppervlakken“ (ungefärbte transparente Ausführung).

Alle Innentüren werden komplett nach Maß gefertigt, wobei die maximale Abmessung der Türplatte 3.050 mm x 1.300 mm aufgrund der maximalen Plattengröße beträgt. Um größere Schiebetüren oder Pivot-Türen herzustellen, können 2 Türplatten miteinander verbunden werden.

SGD – Glastür mit 10 mm starkem Sekuritglas

Glastüren werden aus 10 mm monolithischem Einscheibensicherheitsglas hergestellt. Das Glasblatt ist in den Ausführungen völlig klar, gefärbt, pflegeleicht, gesäuert oder sandgestrahlt mit Motiven erhältlich. Die Aufputzscharniere werden mechanisch am Glasblatt befestigt. Der umlaufende Glasrand schließt nahtlos an die Kunststoffanschlagprofile der Türzarge an. Dies bildet sowohl die Grundlage für die Abdichtung als auch für die Positionierung der Tür.

  • Klarglas (Standard / Grau / Dunkelgrau)
  • Gesäuertes Glas (Standard / Extra klar / Grau / Dunkelgrau)
  • Sandgestrahltes Glas mit Motiv und Clearshield-Beschichtung

Die maximalen Abmessungen hängen von der Aufstellung und Konfiguration ab. Die neuen Pivot-Scharniere ermöglichen große Platten bis maximal 5 m² mit dezentraler oder zentraler Pivot-Positionierung.

Aufbauscharniere mit Einsatz nach Wahl

Die beiden Aufputz-Scharniere sind mechanisch an der Glasplatte befestigt, in der die Pivot-Scharniere versteckt sind. Die Scharniere sind in den Ausführungen Natur oder Schwarz eloxiert erhältlich. Der Einsatz (Aufsatzkappe) kann in 35 verschiedenen Farben hergestellt werden. Der umlaufende Glasrand schließt nahtlos an die Kunststoffanschlagprofile der Türzarge an. Dies bildet sowohl die Grundlage für die Abdichtung als auch für die Positionierung der Tür.

Das Scharnier ist an der gewählten Zarge befestigt, sodass nichts im Boden verankert oder befestigt werden muss. Der Name „Anyway“ sagt es schon: Die Scharnierseite der Tür lässt sich nach der Montage ganz leicht wechseln.

Zwischen dem Boden und der Glasoberfläche besteht ein Spalt von 8 – 11 mm.

SKD75 – Glasrahmentür mit eingespannter 6 mm starker Glasplatte

Das Rahmentürblatt aus Glas besteht aus einem eloxierten Aluminiumprofil, in das eine 6 mm starke monolithische, vorgespannte Glasplatte eingespannt ist. Das Aluminiumprofil (75 mm breit) bleibt um das Glas herum sichtbar, in das mögliche Schlösser integriert werden können. Horizontale und vertikale Traversenprofile können auf dem Glas aufgeklebt werden. Es gibt eine große Auswahl verschiedener Glassorten für die Einsätze.

  • Klarglas (Standard / Grau / Dunkelgrau)
  • Gesäuertes Glas (Standard / Extra klar / Grau / Dunkelgrau)
  • Sandgestrahltes Glas mit Motiv und Clearshield-Beschichtung

Die maximalen Abmessungen hängen von der Aufstellung und Konfiguration ab. Pivot-Scharniere ermöglichen Platten bis maximal 5 m² mit wahlweise dezentraler oder zentraler Pivot-Positionierung.

SKD-59 – Glasrahmentür mit Aluminiumrahmen zwischen Glas

Das Rahmentürblatt aus Glas besteht aus einem eloxierten Aluminiumprofil, auf dem beidseitig systematisch eine 4 mm starke monolithische, vorgespannte Glasplatte aufgeklebt wird. Der Aluminiumrahmen bleibt somit zwischen den Glasscheiben undeutlich erkennbar. Durch den Luftraum zwischen den beiden Glasscheiben bieten Glasrahmentüren eine gute Schall- und Wärmedämmung. Es gibt eine große Auswahl an verschiedenen Glassorten.

  • Gesäuertes Glas (Standard / Extra klar / Dunkelgrau)

Die maximalen Abmessungen hängen von der Aufstellung und Konfiguration ab.

Pivot-Scharniere ermöglichen Platten bis maximal 4,25 m² mit wahlweise dezentraler oder zentraler Pivot-Positionierung.